Technische Mathematik

 

Warum "Technische Mathematik"?

Das Mathematikstudium an der TU Graz bietet neben einer fundierten theoretischen Ausbildung bereits früh den Kontakt zu praktischen Anwendungen in Naturwissenschaft und Technik, Informationstechnologie, sowie Wirtschaft, Statistik, Finanz- und Versicherungswesen. Dabei wird durch den Kontakt zu anderen Fächern der TU eine besondere Praxisnähe der Ausbildung erreicht. Darüber hinaus besteht im Studium der Technischen Mathematik schon frühzeitig ein enger Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Bakkalaureatsstudium umfasst sechs Semester. An ein Orientierungsjahr schließt ein zweiter Studienabschnitt mit vier Semestern an. Etwa ein Viertel des Studiums entspricht einem von drei wählbaren Vertiefungskatalogen

  • Technomathematik,
  • Wirtschaftsmathematik,
  • Computerwissenschaften,

die ab dem 4. Semester zur Auswahl stehen.

Die vier viersemestrigen Magisterstudien

bauen auf dem Bakkalaureatsstudium der Technischen Mathematik oder anderen ähnlichen Vorbildungen (z.B. Mathematik, Telematik, Informatik, einschlägige Fachhochschulausbildung) auf.

Welche Fähigkeiten sind von Vorteil?

  • Freude am Lösen mathematischer Problemstellungen
  • Vorliebe für systematisches Denken und kritisches Hinterfragen
  • Interesse am Analysieren komplexer Zusammenhänge
  • Kreative Neugier und "spielerische" Auseinandersetzung mit Problemen
  • Eigenverantwortlichkeit, Zielorientiertheit und Ausdauer

Welche Qualifikationen vermittelt das Studium?

unter anderen:
  • Beherrschen der Sprache der Mathematik
  • Kenntnis der grundlegenden mathematischen Theorien und Methoden
  • Beherrschen mathematischer Beweistechniken
  • Erkennen von Strukturen und Zusammenhängen
  • Abstraktions- und Analysefähigkeit
  • Formales und algorithmisches Denken
  • Problemlösungskompetenz
  • Einsatz moderner Hilfsmittel, insbesondere Computer
  • Fähigkeit zur kritischen Interpretation der Resultate
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum Dialog mit anderen Fachrichtungen

Curriculum für das Bakkalaureats- und die Magisterstudien der Technischen Mathematik »

Informationsfolder Technische Mathematik »

Bei Fragen zum Studienplan »